DDR-DOKUMENTATION

Seit Studienbeginn 1978 bis zur Wende 1989 habe ich den DDR-Alltag fotografisch begleitet. Vor allem habe ich mich mit Jugendkultur beschäftigt. Besonders die Punkbewegung und die Institution der Jugendwerkhöfe waren für mich bedeutsam. Ein anderer Schwerpunkt war die Dokumentation über Frauenarbeitsplätze in der Wendezeit.

Punk in der DDR

 

Hier gibt es mein Buch zum Thema.

Jugendwerkhöfe - "Die Jugend der anderen"

Luxus Arbeit - "Meine Mutter war auch nur 'ne Frau"

 

Copyright © 2017 Christiane Eisler

kontakt@fotografie-eisler.de

Sämtliche Bilder dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Urheberin kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.